Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Die schönsten Seiten der Perle: Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Die Metropole im Norden Deutschland zeigt sich wandlungsfähig und bleibt damit nicht nur für Touristen spannend. Die Großstadt an der Elbe überzeugt jeden Besucher mit ihren lebendigen Vierteln, Theatern, Musicals und vielen Wahrzeichen von ihrem hohen Freizeitwert. Wer Hamburg besucht, sollte diese vier Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall verpassen.

Reeperbahn und Große Freiheit

Wenn man über Hamburg spricht, wird stets auch von der Reeperbahn gesprochen. Anders als in der Vorstellung vieler Touristen ist die Reeperbahn jedoch wesentlich mehr als ein Rotlichtviertel. Ihren Namen hat das Viertel im Stadtteil St. Pauli im übrigen durch die Reepschläger, welche Schiffsseile und -taue auf langen Bahnen anfertigten. Das Amüsierviertel bietet mit seinem […]

St. Michaelis – Michel in Hamburg

Der Michel ist mit seinem markanten Profil wohl Hamburgs bekanntestes Wahrzeichen. Die evangelische Kirche St. Michaelis ist für Besucher von Mai bis Oktober zwischen 9 und 20 Uhr frei zugänglich. In den dunkleren Monaten November bis April verkürzt sich diese Zeit auf den Zeitraum von 10 bis 18 Uhr. Das Innere dieser knapp 400-Jahre alten […]

HafenCity und Speicherstadt

Hamburg schafft es wie keine andere Stadt in Deutschland die Moderne mit dem Alten in einer spannenden Symbiose zu verbinden. In keinem Stadtteil wird dies deutlicher als in der HafenCity mit der Speicherstadt. Hier entsteht ein einmaliges Bauprojekt, das sich nicht nur Architekturbegeisterte nicht entgehen lassen sollten. Die neugotischen Backsteingebäude der Speicherstadt verschmelzen mit den […]

Hamburger Fischmarkt mit Blick auf den Hafen

Der Fischmarkt mit dem besonderen Flair ist in der ganzen Welt bekannt und lockt so bis zu 70.000 international gemischte Besucher jeden Sonntag in den schönen Stadtteil Altona. Von April bis Oktober ist der Markt von 5.00 bis 9.30 Uhr und von November bis März zwischen 7.00 und 9.30 Uhr werden hier Fische, Blumen, Früchte […]