Rocky Musical kommt wohl nach Hamburg

Es wurde viel spekuliert welches Musical ab 2012 in Deutschlands Musical-Hauptstadt Hamburg zu sehen sein wird: Jetzt scheint alles auf eine Inszenierung des Boxerfilms “Rocky” hinauszulaufen. Der Boxer soll ab 2012 seine Fäuste in Hamburg in den Ring werfen.

Rocky Musical kommt wohl nach Hamburg

Rocky Musical kommt wohl nach Hamburg

Die Produktionsfirma “Stage Entertainment” wird die ganze Story am kommenden Sonntag aus dem Sack lassen. Bei der am Sonntag stattfindenden Pressekonferenz werden der amerikanische Schauspieler Sylvester Stallone sowie die beiden Box-Brüder Vitali und Wladimir Klitschko erwartet. Sylvester Stallone, immerhin Hauptdarsteller in sechs “Rocky”-Filmen, versucht seit Jahren den Kinoklassiker von 1976 auf die Bühne zu bringen.

Im Juni hatte die “New York Times” bereits gemeldet, dass das Musical “Rocky” ab November 2012 in Deutschland zu sehen sein soll. Die Premiere am Broadway in New York soll dann 2013 sein.

Rocky Boxer-Musical im Hamburger Operettenhaus am Spielbudenplatz – Welches Musical in Hamburg für “Rocky” weichen muss? Es wird gemunkelt, dass das Nonnen-Musical “Sister Act” nur noch bis 2012 in Hamburg aufgeführt wird. “Rocky” würde also passend zum Thema unweit der Hamburger Reeperbahn im Operettenhaus am Spielbudenplatz in den Ring steigen.