HSV-Retter Bruno Labbadia verlängert bis Juni 2017

Heute Mittag hat der Hamburger Sportverein bekannt geben können, dass Trainer Bruno Labbadia vorzeitig seinen zum Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert hat. Der Trainer hat im Trainingslager im türkischen Belek seine Unterschrift unter den neuen Kontrakt gesetzt.

HSV-Retter Bruno Labbadia verlängert bis Juni 2017

HSV-Retter Bruno Labbadia verlängert bis Juni 2017

Bruno Labbadia hatte schon im Vorfeld erklärt, dass er weiter mit der Führungsriege am neuen Hamburger Sportverein für eine erfolgreiche Zukunft arbeiten möchte. Insbesondere HSV-Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer freute sich über den Abschluss der Verhandlungen und ließ über die hauseigene Webseite verlauten: “Wir haben in aller Ruhe die Gespräche geführt und freuen uns sehr, dass wir den Vertrag mit Bruno und seinem Trainerteam verlängern konnten.”

Offensichtlich haben beide Seiten aus dem ersten Engagement Bruno Labbadias in Hamburg gelernt. 2009 hatte man mit dem Darmstädter noch einen Vertrag über drei Jahre geschlossen, dieser konnte sich damals aber noch nicht einmal eine komplette Saison auf der Trainerbank der Hamburger halten.