Rafael van der Vaart schon mit Juventus Turin einig?

Vor einer Woche gab der Kapitän des Hamburger Sportvereins bekannt, dass er seinen bis 2010 laufenden Vertrag nicht vorzeitig verlängern wird. Jetzt berichten italienische Medien, dass der Wechsel von Rafael van der Vaart zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin so gut wie perfekt sei. Die Sportzeitungen “Tuttosport” und auch die “Gazzetta dello Sport” wissen zu berichten, es sei “längst alles klar”. In der nächsten Woche wollen angeblich Vertreter von Juventus nach Hamburg reisen, um mit der HSV-Führung über die Höhe der Ablösesumme zu verhandeln. Rafeal van der Vaart hatte vor dem Abflug der Mannschaft ins Trainingslager nach Dubai erklärt, zumindest bis Saisonende beim HSV spielen zu wollen.

In Interviews mit italienischen Journalisten, die ihn im Trainingslager aufsuchten, beteuerte der 24 Jahre alte Niederländer: “Es ist für mich ein Traum, bei Juve zu spielen.” Die Clubführung wird bemüht sein dieses Thema schnellstmöglich zu erledigen, um zum einen nicht den Höhenflug der Mannschaft zu gefährden und auch Planungssicherheit für die Zukunft zu erlangen. Wenn man sich mit Juventus Turin über einen Wechsel einigen sollte, wäre es ratsam schnellstmöglich einen neuen Trainer zu verpflichten, mit dem die zukünftige, sportliche Ausrichtung abgestimmt werden kann.